Der Unterschied zwischen Network Marketing und anderen Berufen

Ich werde oft gefragt, was eigentlich der Unterschied zwischen Network Marketing und anderen Berufen ist. Ich finde es wichtig den Unterschied zu kennen. Wenn du ihn noch nicht weist, oder noch nicht wusstest wie du es anderen Menschen erklären sollst dann wirst du es nach diesem Artikel sehr gut können. Du darfst natürlich auch diesen Artikel an Freunde, Partner und Interessenten weiter schicken, es wird dir helfen Menschen einfacher in dein Geschäft holen zu können. Die Menschen werden sehr schnelle sehen welche Chance  Network Marketing für wirklich jeden sein kann.

Network Marketing kurz beschrieben damit du den Unterschied siehst

Viele Menschen wussten nicht, dass man im Network Marketing keinen Arbeitsvertrag bekommt oder hat. Man hat auch kein Einstiegsgehalt. Im Network Marketing ist es so, dass jeder für sich selber verantwortlich ist. Das sollte natürlich nicht falsch verstanden werden. Natürlich gibt es Teams und Partner die einem helfen. Sonst würde das ganze auch niemals funktionieren. Dennoch ist es im Network Marketing so, dass jeder sein eigener Chef ist. Dies bedeutet mehr Freiheit, freie Zeiteinteilung und man kann sich raussuchen mit wem und wo man arbeiten möchte. Hierbei gibt es im Network Marketing keine Grenzen. Das Problem für viele Menschen ist allerdings genau dieses. Viele Menschen können nicht für sich selbst verantwortlich sein. Sie können nicht selbständig und von sich selber aus viel Arbeit tun.

Im Network Marketing ist der Verdienst von der Leistung jedes einzelnen abhändig. Es gibt wie schon gesagt auch kein Einstiegsgehalt, jeder fängt hier bei 0 an. Das bedeutet natürlich das jeder die gleichen Voraussetzungen hat egal wer man vorher war und was man gemacht hat. Das Gehalt ist nicht von Schulabschlüssen oder sonstigen Dingen abhängig. Es liegt alleine an dir und deinem Team. Das macht vielen Menschen auch sehr viele Sorgen. Nur wenige Menschen wollen ohne Geld anfangen etwas zu tun. Im Network Marketing ist es eben so das jeder bei 0 anfängt, doch man hat enorm große Chancen viel Geld zu verdienen. Mehr Geld bringt dir mehr Zeit für dich und deine Familie. Der erfolgreichste Networker verdient zurzeit 1.2 Millionen Dollar im Monat. Ich denke das sagt schon einiges aus, was im Network Marketing alles möglich ist. Siehst du den Unterschied bereits zu deinem Beruf und Network Marketing?

Wie sieht es nun in den anderen Berufen bzw. den ,, normalen Berufen“ aus im Vergleich zu Network Marketing?


Wenn ich es mal so nennen kann ,, normaler Beruf“. Es gibt schon einige Unterschiede. Ein paar sehr wichtige Dinge die außerhalb der Arbeit wichtig sind werde ich hier nun auch einmal erläutern. Wie oben bereits kurz angesprochenen ist es bei den ,, normalen Berufen“ so, dass man einen Arbeitsvertrag bekommt. Es hat den einen Vorteil du bekommst meistens von Anfang an dein Gehalt. Allerdings gibt es auch viele Vorschriften. Dir wird gesagt wie viel Urlaubstage du hast und es wird dir vorgeschrieben wann du arbeiten sollst. Du darfst auch nur einen gewissen Rahmen an Fehlzeiten haben usw. Dazu kommt, dass es nicht wirklich einfach ist eine gute Gehaltserhöhung zu bekommen. Als ich einmal eine Erhöhung versprochen bekomme habe, habe ich mich natürlich sehr gefreut. Das Ende vom Lied war dann, dass ich 23,50 Euro im Monat mehr Gehalt bekommen habe. Ich muss ehrlich sagen, dass es nicht wirklich die Welt ist. Ich weis nicht wie du das siehst, aber ich habe mich sehr darüber aufgeregt. Leider ist es üblich das Gehaltserhöhungen so aussehen können. Du bist als Angestellter bei einer Versicherung sicher untergebracht. Wenn du Selbstständig bist, musst du dich privat versichern lassen. Das ist teurer aber wenn du selbständig bist kannst du sehr viele Dinge von der Steuer absetzen. Dazu können Essen mit Partnern und Reisen zu gewissen Seminaren gehören.

Wenn du jetzt glaubst das Arbeitsverträge sicher sind und das du nicht gekündigt werden kannst, dann muss ich dich leider enttäuschen. Als Beispiel nehme ich jetzt einmal Schlecker. Bei Schlecker habe so viele Menschen gearbeitet die dachten sie hätten ihre Stelle sicher und trotzdem waren sie von einem Tag auf den anderen Arbeitslos. Das kann dir bei einer Selbständigkeit und vor allem im Network Marketing so nicht passieren. Wenn du im Network Marketing bei einer Firma bist die schon lange am Markt ist oder immer pünktlich Bezahlt dann kannst du dir sicher sein, dass dies eine sichere Arbeitsstelle für dich ist. Du siehst nun also schon in wenigen Sätzen das es einen großen Unterschied gibt zwischen Network Marketing und den anderen Berufen.

Fazit ,,Gibt es Unterschiede zwischen Network Marketing und den anderen Berufen?“


So jetzt müsstest du sehr gut bescheid wissen. Ich möchte hier jetzt gerne noch meine Meinung dazu äußern. Ich sehe Network Marketing als Chance aus dem Hamsterrad. Keine Sorge jeder kann im Network Marketing was erreichen wenn er nur die Energie und das Durchhaltevermögen mitbringt. Es ist auch wirklich nicht schwer zu starten. Sogar ein Mensch der Arbeitslos ist kann im Network Marketing und auch in meinem Team starten. Viele große Networker waren am Ende und waren Arbeitslos. Auch wenn man es nicht glaubt oder weis, so ist es wirklich. Es sind Menschen die endlich aus ihrem alten Leben ausbrechen wollten und es mit sehr viel Energie und viel Einsatz geschafft haben. Das zeigt mir das du es auch schaffen kannst, egal was du vorher gemacht hast.