Gegenanzeigen bei Magnetschmuck

Schmuck gefällt oder gefällt nicht!

Was ist Magnetschmuck? Worin unterscheidet sich Magnetschmuck von anderem Designschmuck? Wurde ich schon des öfteren gefragt! Nun vom Design her unterscheidet sich Magnetschmuck nicht viel von anderem Mode-Schmuck oder sogar auch Schmuck aus dem Juwelierladen. Er kann mit anderem Schmuck locker mithalten und ist an die neuesten Trends angepasst. Worin er sich unterscheidet sind die permanent integrierten Neody-Magnete in Form von kleinen Knopfzellen.

Er kann durch diese Magnete auf unser allgemeines Wohlbefinden unterstützend wirken, wobei normaler Schmuck unserer Persönlichkeit hervorhebt oder unterstreicht.

Magnetschmuck ist sehr gut kombinierbar mit herkömmlichem Schmuck und seine integrierten Magnete sehr sicher in der Anwendung, dennoch sollten einige Gegenanzeigen beachtet werden. Erstens sollten, Magnete nicht während der Schwangerschaft benutzt werden, nicht bei einer Krankengeschichte mit Epilepsie oder bei Menschen mit Herzschrittmachern. Bei Kindern sollten starke Magnete nur mit äußerster Sorgfalt benutzt werden, ebenso an den Augen, am Gehirn oder über dem Herzen.

Deswegen mein guter Rat an Sie- bei Unsicherheit halten Sie erst Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt! Wenn dieser Ihnen grünes Licht gibt, steht dem tragen von Magnetschmuck nichts mehr im Wege!

LG, Romy